Herbstausflug in Graz Umgebung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt und teile diesen Beitrag.

Submit to Facebook

Herbstausflug mit dem Klimaticket

Inflation und die steigenden Kosten in vielen Lebensbereichen machen Angebote wie das Klimaticket für viele Steirerinnen und Steirer zunehmend interessanter. Besonders, wenn es um Reisen und Ausflüge in der Region geht. Welche Ausflugsziele lassen sich mit dem Klimaticket nun erreichen?

Von gestiegenen Spritpreisen über hohe Mieten bis hin zu gestiegenen Lebenserhaltungskosten, die bemerkbarer nicht sein könnten: Nichts ist zurzeit so spürbar wie die Inflation. Um ihren Lebensstandard zu finanzieren, müssen Steirerinnen und Steirer seit einiger Zeit deutlich tiefer in die Geldtasche greifen. Gerade in Zeiten wie diesen werden attraktive Angebote wie beispielsweise das Klimaticket immer beliebter.

Stadt Frohnleiten

Besonders eindrucksvoll ist ein Stadtrundgang durch die Stadt Frohnleiten. Umgeben von zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten wie der Pfarrkirche, der Murbrücke, dem Taborturm oder der Burg Rabenstein ist Frohnleiten vor allem für ihre wunderschöne Region bekannt. Ein Spaziergang entlang der Mur ist ein schönes Erlebnis für Jung und Alt.

Adrenalinpark STUNT.AT –SchwarzlFreizeitzentrum

Für alle, die es actionreicher lieben, lohnt sich ein Besuch im Adrenalinpark von STUNT.AT auf jeden Fall. Angefangen beim Hochseilgarten und der überdimensionalen Himmelsleiter bis hin zur einzigartigen Hindernisbahn ist alles vorhanden, was das Sportlerherz begehrt.

Arnold-SchwarzeneggerMuseum in Thal

Einen persönlichen Einblick in das Leben des Weltstars Arnold Schwarzenegger bekommt man bei einem Besuch im Museum in Thal bei Graz.

Lurgrotte Peggau/ Semriach

Einzigartige Stalaktitenwälder, ruhende Fledermäuse, tiefe Schluchten – die Lurgrotte ist Österreichs größte wasserdurchströmte Tropfsteinhöhle. Erreichbar sowohl von Peggau sowie auch von Semriach aus lädt sie Besucherinnen und Besucher zum Staunen ein.

Österreichischer Skulpturenpark in Premstätten

Die Kunst zeitgenössischer Skulptur findet sich im Skulpturenpark in Premstätten, in unmittelbarer Nähe zum Schwarzlsee, wieder. Mehr als 75 Skulpturen von namhaften, österreichischen Künstlerinnen und Künstlern erstrecken sich über das rund sieben Hektar große Gelände.

Natürlich gibt es noch viele weitere, sehenswerte Ausflugsziele in der Region, darunter auch eine Vielzahl an Museen, die sich klimafreundlich und kostensparend erreichen lassen. Ein Ausflug lohnt sich.

Kulinarische Genüsse und Mühlenflair

Der Mühlenhof verzaubert Gäste mit kulinarischen Genüssen während die traditionelle Schiffsmühle Mureck auf eine Zeitreise in die Vergangenheit einlädt.

In unmittelbarer Nähe zur slowenischen Grenze, mitten in der unberührten malerischen Au-Landschaft befindet sich eine der letzten schwimmenden Schiffsmühlen Mitteleuropas, gebaut nach dem Prinzip eines Hausbootes. Sie lädt Familien und Gruppen auf eine Reise in ein vergangenes Zeitalter ein. Im Restaurant Mühlenhof, unweit der Mühle, genießen Gäste in stiller Behaglichkeit und mit viel Herzlichkeit traditionelle Gerichte und herzhafte steirische Gaumenfreuden.

FOTO: Schiffsmühle Mureck | Foto by Oliver

Weitere Informationen

  • Dieser Inhalt ist: Redaktioneller Beitrag
Letzte Änderung am Dienstag, 27 September 2022 20:40

Das könnte Sie auch interessieren!

Banner 1000x180 | EVENTS (oben)